Befreundung mit dem Körper

Der Körper ist unsere tiefste Heimat: durch ihn leben wir auf der Erde, in ihm fühlen und sind wir. Doch auch die Entfremdung vom Körper steckt in uns, eingeprägt durch schreckliche Erfahrungen über viele Generationen. Heilung geschieht durch unsere Annahme des Körpers. Haben wir den Körper zum Freund, unterstützen wir uns gegenseitig und erfreuen uns aneinander und manchmal sind wir eins.

Der Körper speichert unsere Lebenserfahrungen. Besonders tief geprägt sind wir von unseren frühen kindlichen Erfahrungen. Diese bestimmen unsere innere Haltung zu uns selbst, den anderen Menschen und der Welt gegenüber. In der heutigen Welt ist der Körper leider viel zu oft nur Mittel zum Zweck und bekommt nicht den Respekt als großartige Heimstatt unseres irdischen Daseins die er ist.
Im Workshop üben wir mit Bewegung, Fühlen, Wahrnehmen in Kontakt mit anderen und uns selbst unseren Körper besser kennen. Wir erforschen unsere tiefen emotionalen Muster, wie wir sie gespeichert haben und wie sie in uns wirken. Wir nehmen Kontakt auf zu verdrängten und vergessenen Teilen, nehmen an und integrieren, was abgetrennt war. Ein heilsamer sanfter, bewegter Raum für alle, die sich selbst wieder mehr annehmen und lieben möchten und ihrem Körper ein Freund sein wollen.

Termine

In Bad Gandersheim:
21.05.2021
9.-11.07.2021 (Wochenende)

In Rostock:
28.-30.05.2021 (Wochenende)

Zeiten
10 – 18 Uhr (Tagesworkshops)
Fr 18 – 21 / Sa 10 – 18 / So 10 – 14 (Wochenende)
Kosten
90 – 150 € (Tagesworkshops)
220 – 300 € (Wochenende)
In Bad Gandersheim ab 8 Teilnehmenden gemeinsam mit Heilpraktikerin Margit Gröpel.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Mit anderen Menschen teilen